Trage dich in unsere Gratiskurse ein

Deine Emailadresse

Hier kannst du uns erreichen:

(+41) 31 508 56 55
Montag - Freitag: 08:00 - 17:00 Uhr MEZ - Mitteleuropäische Zeit

 


Als ich vor den Herrn kam und Ihn um Richtungsweisung für den Dienst und auch für Seine Gemeinde bat, offenbarte Er mir etwas, das schon seit einiger Zeit unter der Oberfläche unserer Leben und auch der Gemeinde gebrodelt hat.

Neben dem Rummel um den fünffältigen Dienst und natürlich dem Prophetischen und Apostolischen, habe ich ein Ungleichgewicht gesehen in den Gaben und geistlichen Manifestationen gegenüber langwährender Frucht, die in den Leben von Gottes Volk so wichtig ist. Ich sehe zerbrochene Ehen, Beziehungen und Leben.

Obwohl ich durch alle Trainings des fünffältigen Dienstes hindurchgegangen bin und selbst eine apostolische Trainerin bin, spürte ich immer noch einen Mangel. Ich sah, dass ich mehr sein musste, um denjenigen um mich herum zu helfen aufzusteigen. Sie brauchten mehr als ein prophetisches Wort. Sie brauchten meine Liebe!

Vor ungefähr drei Jahren begann der Herr Craig und mich in etwas Neues hineinzuführen und als ich das untenstehende Wort betrachtete, das Er mir gab, wurde mir plötzlich bewusst, dass wir nicht die einzigen sind, die durch diesen Prozess hindurchgegangen sind. Gott legte Seine Hand auf geistliche Mütter und Väter – und formte sie durch Druck.

Viele, die dachten, dass sie berufen sind, waren mit Verlust und Trennung konfrontiert. Genauso wie Noomi fühlten sie sich so, als ob sie alles verloren hätten und als ob nichts übrig geblieben wäre, um hinauszufliessen. In ihnen drin jedoch brannte weiterhin eine verrückte Leidenschaft, Gottes Volk zu lieben. Wenn du eine/r von ihnen bist, möchte ich, dass du weisst, dass es nun Zeit ist, aufzusteigen und von der Welt gesehen zu werden. Das untenstehende Wort gibt Hoffnung. Es ist ein Aufruf an alle geistlichen Mütter und Väter dort draussen, ihren Platz einzunehmen und gesehen zu werden.

Es ist eine Herausforderung für die Gemeinde, die geistlichen Eltern zu erkennen und ihnen nachzufolgen. Mit dem Weinstock "verbunden" zu werden, so dass der Herr Seine Gemeinde als einen mächtigen Krieger gebrauchen kann.

Der Herr zeigte mir das Herz des Leibes Christi und wie jedes Blutgefäss auf eine gewisse Art mit dem Herz verbunden sein muss, damit es leben kann. Die Aufgabe der geistlichen Eltern ist es, Gottes Volk mit Seiner Kraft und Seinem Herz zu "verbinden".

Plötzlich machten die Schwierigkeiten der letzten drei Jahre, die Craig und ich erlebt hatten, Sinn. Im bevorstehenden Jahr werden wir unsere Zeit investieren und unsere Leben als ein Opfer für Gottes Volk hingeben. Die Kirche braucht Mütter, die nähren, und Väter, die sich Zeit nehmen, um zu korrigieren, zu ermutigen und Richtungsweisung zu geben. Mit Gottes Gnade werden wir dies tun und auch darüber lehren, um dich für deine eigene Berufung auszurüsten.

Möge das Jahr 2013 ein Jahr sein, in welchem du Gottes Leben anzapfst. Möge jeder Bereich deines Lebens reich gesegnet sein und mögest du wirklich mit Gottes Herz verbunden sein!

Mit Seiner Liebe und Seinem Segen,

Colette Toach
Apostel und Geistliche Mutter
Apostolic Movement International

P.S. Wie immer bist du herzlich willkommen Kommentare oder Feedbacks unten zu posten.


Der Aufstieg der geistlichen Elternschaft

Colette Toach

Betrachte einen Körper im Natürlichen und du wirst sehen, wenn eine Arterie nicht mehr mit dem Herzen oder dem Rest des Körpers verbunden ist, dass das Gewebe um dieses Gefäss herum zu sterben beginnt. Es erhält nicht mehr das Leben, das es benötigt.

Dies ist es, was viele in meiner Gemeinde erst kürzlich erlebt haben. Sie wurden von meinem Leib abgeschnitten und nun werde ich eine Zeit der Wiederherstellung in meinem Leib hervorbringen. Ich werde meinen Leib dazu bringen, wieder eine Einheit zu werden und die Mitglieder, die abgeschnitten waren, werden wieder verbunden werden.

Und so wirst du in diesem Jahr Wiederherstellung in meinem Leib sehen. Du wirst Wiederherstellung in Ehen, Beziehungen und Diensten sehen. Denn der Feind hatte geplant in meinem Leib Trennung zu verursachen und diejenigen abzuschneiden, die mein Leben benötigten. Wenn mein Leib wieder vereint wird, kann ich das Blut durch ihn hindurchfliessen lassen.

Genauso wie ich gesagt habe, dass ich der Weinstock bin und ihr die Reben seid, kannst du nur das Leben erhalten, das ich habe, wenn du mit dem Weinstock verbunden bist. Nur wenn die Rebe mit dem Weinstock verbunden ist, kann sie Frucht bringen. Der Grund dafür, wieso viele keine Frucht in ihrem Leben sehen, ist, weil sie nicht mit mir und anderen in meinem Leib verbunden sind.

Denn du kannst nicht alleine auf dieser Strasse laufen und du kannst die Dinge, welche ich dich berufen habe zu tun, nicht selbst tun. Deshalb werde ich eine Wiederherstellung in Beziehungen hervorbringen.

Ein Erlass von geistlichen Eltern

Aus diesem Grund habe ich in deinem Dienst solch einen Schwerpunkt darauf gelegt. Ich habe die Wichtigkeit von geistlicher Elternschaft in den Vordergrund gerückt. Denn es sind die Eltern, die die Kinder aufziehen werden. Genauso wie Jesaja sagte, dass ich dich erhöhen und deine Söhne und Töchter aus der Ferne zu dir bringen werde, werde ich nun meine Mütter und Väter erhöhen und ich werde ihnen tatsächlich ihre Söhne und Töchter aus der Ferne senden.

Der Grund dafür, dass ich sie erhöhe, ist, dass meine Söhne und Töchter sie erkennen werden. Dies ist kein Werk, das im Verborgenen stattfinden wird, sondern es wird in der Öffentlichkeit sein, so dass es gesehen werden kann. Ich bin also gerade jetzt daran, meine Väter zu erhöhen, die heilen werden, und meine Mütter zu erhöhen, die nähren werden.

Der Geist von Noomi – Geistliche Mütter

Ich werde diese erhöhen, die den Geist von Noomi haben. Diejenigen, die alles verloren haben und die sich verlassen fühlen. Diejenigen, die sich so fühlten, als ob sie verlassen und total allein gelassen wären. Aber sie haben nicht aufgegeben. Sogar in ihren Mühen haben sie weiterhin auf die Bedürfnisse von anderen geschaut. Ich werde meinen Noomis also meine Ruths senden, die sie suchen.

Durch diese Beziehungen wird jeder Sohn und jede Tochter in eine Beziehung mit mir kommen. Denn diejenigen, die den Geist von Noomi haben, werden mein Volk lehren, zu sehen und sich mir zu nähern. Sie werden mein Volk lehren, von mir zu empfangen und unter meinen Schutz zu kommen, genauso wie Noomi Ruth lehrte unter Boas zu kommen. In diesem Moment werden die Noomis einen neuen Segen erfahren und der Verlust und die Mühen werden wegfallen und sie werden sich nur an den Segen und an die guten Dinge erinnern, die ich für sie bereithalte.

Der Geist von Samuel – Geistliche Väter

Auf dieselbe Art werde ich geistliche Väter erhöhen. Diejenigen, die meine Kinder trainieren und instruieren werden, genauso wie Samuel Saul und David instruierte. Er setzte beide ins Amt und lehrte sie über mein Volk zu herrschen, aber Samuel klopfte sich nicht selbst auf die Schulter dafür. Stattdessen lehrte er meine Diener zu herrschen und zu regieren. Er hinterliess die Anweisungen, wie sie führen sollten – und gab ihnen Richtungsweisung für die Zukunft.

Genauso werde ich viele erhöhen, die wie Samuel sein werden. Solche, die ihre eigenen Pläne und sogar ihre eigenen Befürfnisse beiseite legen werden. Dies wird jedoch nicht eine einfache Strasse sein. Einige werden sie im Stich lassen, genauso wie Saul Samuel im Stich liess. Für jeden der versagt, werde ich ihnen jedoch einen David geben, der die Fackel zu den Generationen tragen wird. Nur dank der Davids werden sie sogar mit den Sauls dieser Generation hindurchgehen.

Eine neue Generation von Leitern – Geistliche Eltern

Schaue also und siehe, wenn ich geistliche Mütter und Väter erhöhe. Eine neue Generation von Leitern, die bereit sind, alles Eigene beiseite zu legen. Eine neue Generation von Leitern, die bereit sind, den Preis zu zahlen. Eine Generation von Leitern, die wie Apostel Paul sind, der durch viele Mühen hindurchging, so dass andere die Frucht davon essen konnten.

Denn es hat viele Mentoren und Lehrer in meiner Gemeinde. Es hat viele, die die Prinzipien kennen und die fähig sind, zu lehren. Es gibt aber nicht viele, die ihre Leben offen vor andere hinlegen und die sich selbst an den letzten Platz stellen würden. Solche, die nicht nur Lehren und Offenbarungen, sondern ihre Leben für mein Volk investieren.

Denn mein Volk braucht mehr als Lehren. Es braucht mehr als Offenbarungen. Sie müssen von geistlichen Müttern genährt werden und von geistlichen Vätern ermutigt werden und von ihnen Richtungsweisung erhalten. Denn wenn sie dies haben, werden sie fähig sein, all das Gute zu nehmen, das ich habe, und sie werden fähig sein, es zu gebrauchen.

Denn es sind ihre geistlichen Mütter und Väter, die jede/n von ihnen nehmen und sie mit dem Weinstock verbinden werden. Sie werden lehren, tragen und helfen und so jede/n mit mir verbinden und die lebensspendende Kraft, die durch mich hindurchfliesst, wird auch durch sie hindurchfliessen. Sie werden dann tatsächlich ein Teil meines weltweiten Leibes sein.

Sie werden mit der Blutquelle verbunden sein und Leben wird durch die Venen meines Leibes hindurchströmen. Dort wird Leben und Freude sein. Du wirst meinen Geist nicht nur in meiner Gemeinde sondern in der ganzen Welt hervorsprudeln sehen.

Die Rolle des geistlichen Kindes

Mein Leib hungert nach Eltern. Mein Volk hat zu mir nach Müttern und Vätern ausgeschrien und so werde ich sie senden. Ich habe sie wahrlich schon trainiert und sie werden schnell offenbart werden. Denn es gibt einen Mangel in den Herzen meines Volkes.

Sie sind verletzt und zerbrochen. Sie sind verloren und richtungslos. Und so ist es an ihnen, ihre Eltern zu erkennen, wenn sie sich erheben. Wie ich in Jesaja gesagt habe, wenn du erhoben wirst, werden die Söhne und Töchter dich erkennen und so zum Glanz dieser Erhöhung hingezogen werden. Ein Kind wird seine Eltern schnell erkennen.

Es ist an den Eltern, der Welt offenbart zu werden und dann ist es an den Kindern, ihre Eltern schnell zu erkennen. Um dann alles zu bringen, was sie haben, und fortzufahren in Gehorsam nachfolgen. Denn genauso, wie du erlebt hast, dass jedes Kind übernatürlich mit dir verbunden wurde, so wird dies auch in meiner Gemeinde stattfinden.

Ich werde die Herzen meines Volkes verbinden und die Kinder werden ihre Eltern erkennen und die Eltern werden ihre Kinder erkennen. Erkennt eine Mutter nicht das Schreien ihres Kindes inmitten des Schreiens von anderen? Genauso werden die geistlichen Eltern ihre Kinder erkennen und umgekehrt. Dann ist es Zeit für das Kind, zu folgen und abermals zu vertrauen.

Dann wird die Zeit der Heilung und der Veränderung kommen. Denn es ist an den Eltern, zu ersetzten und zu impartieren. Denn genauso wie Ruth zu Noomi sagte: "Dein Volk wird mein Volk werden und dein Gott mein Gott." So wird das Kind auch dazu gerufen werden, die Dinge hinter sich zu lassen, die es kennt und die ihm behaglich sind und das neue geistliche DNA seiner Eltern anzunehmen.

Dies bedeutet, die Lebensweise und die geistliche Salbung der Eltern anzunehmen und das Alte hinter sich zu lassen. Ruth gab alles auf, das sie kannte, und sie nahm ein neues Volk und ein neues Leben an. Genauso wird auch jedes geistliche Kind dazu gerufen werden, denselben Preis zu zahlen. Wenn sie jedoch bereit sind, diesen Preis zu zahlen, werden sie nicht nur mich auf eine neue Art erleben, sondern sie werden auch im Segen und der Salbung ihrer Eltern laufen.

Genauso wie Samuel nach mir gehungert hat, so siehst du denselben Hunger nach mir auch in David. Saul entschied sich, die Dinge auf seine eigene Art und Weise zu tun und so ergriff er auch nicht das, was Samuel hatte. David jedoch hielt sich an der kurzen Zeit fest, die er mit Samuel hatte, und hatte dieselbe Leidenschaft für mein Wort wie Samuel.

Auf dieselbe Weise wird ein geistliches Kind klar gesehen werden. Sie werden ihre Eltern in der Wesensart und im Geist wiederspiegeln. Denn dies ist wahrlich die wahre Frucht deiner Mühe, sagt der Herr.

Eine Herausforderung und eine Anleitung

Stelle einfach sicher, dass du mein Volk mit dem Weinstock verbindest. Nimm sie an der Hand, leite sie an und nähre sie.

Nimm sie an der Hand und sei geduldig wie eine Mutter es mit ihrem kleinen Kind ist. Lege dein Leben nieder wie ein Vater es für seine Familie tun würde. Wenn du dein Leben niederlegst, werde ich viele durch dich segnen. Wenn du deine eigenen Bedürfnisse, deine Ängste und deine Sorgen zur Seite legst und nur auf mein Volk schaust, wird mein Leben durch dich hindurchfliessen.

Dann wirst du die Auferstehung erleben und du wirst die Frucht deiner Mühe essen, wie es Noomi tat, als sie Ruths Baby zum ersten Mal auf ihrem Schoss hielt. In diesen Momenten wirst du die Frucht sehen, von all dem, was du investiert hast, und dein Herz wird sich freuen. Denn bei jedem Kind, das aufsteht und gute Frucht hervorbringt, wirst du ein Teil davon sein. Du wirst dich daran freuen.

Für jeden David, den du aufziehst, wirst du dich daran freuen, zu sehen, wie er sich erhebt und seinen Platz einnimmt. So habe keine Angst, alles zu investieren, das du bist und das du hast. Vergiss die "Sauls" und die Verluste, die du erleben musstest und sieh, dass ich wahrlich meine Könige und Königinnen erhebe - meine Mütter und meine Väter und dass ihre Kinder wahrlich von ferne kommen werden, sagt der Herr. Amen.

Jesaja 60:1 Stehe auf, leuchte! Denn dein Licht ist gekommen, und die Herrlichkeit Jahwes ist über dir aufgegangen.
2 Denn siehe, Finsternis bedeckt die Erde und Dunkel die Völkerschaften; aber über dir strahlt Jahwe auf, und seine Herrlichkeit erscheint über dir.
3 Und Nationen wandeln zu deinem Lichte hin, und Könige zu dem Glanze deines Aufgangs.
4 Erhebe ringsum deine Augen und sieh! Sie alle versammeln sich, kommen zu dir: Deine Söhne kommen von ferne, und deine Töchter werden auf den Armen herbeigetragen.

Ich sende dir die Liebe Jesu,

Colette Toach
Apostel und Geistliche Mutter
Apostolic Movement International

P.S. Wie immer bist du herzlich willkommen Kommentare oder Feedbacks unten zu posten.


Praktischer Prophetischer Dienst

Wäre es nicht unglaublich wenn...jemand dich durch deine prophetische Berufung hätte begleiten können, BEVOR du in jede Grube gefallen und über jeden Stein gestolpert bist?

Wenn du auf der Suche nach einem "Mentor in Buchform" bist, dann wird dich dieses Buch genau dorthin mitnehmen, wo du es dir wünschst.

Schritt für Schritt offen dargelegt wirst du mit diesem Buch jemanden haben, der dir auf deinem Weg sagen wird, was du besser lassen und was du umarmen sollst und am Allerwichtigsten... was du als nächstes auf deiner prophetischen Reise tun sollst.

Bestelle es JETZT: http://www.ami-bookshop.ch/index.php?Product=412

Das Prophetische Fundament

Bist du zufrieden damit einfach durchschnittlich zu sein?

Ich glaube nicht.

Aktiviere deine prophetische Berufung und schlage den richtigen Weg ein. Fliesse stärker in den Geistesgaben denn je zuvor und entdecke deine Autorität. Dieses Buch ist ein Mentoring in Buchform und die Salbung wird dich auf einen neuen Level emporheben.

Bestelle es JETZT: http://www.ami-bookshop.ch/index.php?Product=416


Du bist wichtig für uns, weil du in einer oder mehrerer unserer Mailinglisten eingetragen bist. Dies sind unsere Kontaktangaben, sodass du uns immer erreichen kannst.

Links:

Unsere Haupseite: www.apostolic-movement.ch
AMI-Bookshop: www.ami-bookshop.ch

Apostolic Movement ist sozial - Bist du es?

Der Herr bewegt sich heute mächtig in Seiner Gemeinde und hier bei AMI tun wir alles, um das Wort hinauszusenden. Wenn du auf Facebook oder Twitter bist, würden wir dich gerne online treffen! Lass uns zusammen das Land einnehmen!

Finde mehr heraus über uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter