Trage dich in unsere Gratiskurse ein

Deine Emailadresse

Hier kannst du uns erreichen:

(+41) 31 508 56 55
Montag - Freitag: 08:00 - 17:00 Uhr MEZ - Mitteleuropäische Zeit

 


Wir sind Apostolic Movement International.

Unser Mandat ist es, die Gemeinde zu einer Stadt auf dem Hügel zu machen und Gottes Leiter auszurüsten und zu trainieren, damit sie ihren Platz einnehmen können. In wenigen Worten ausgedrückt, besteht unser Mandat darin, dir zu helfen, dein Mandat zu erfüllen. Dank unserem vollständigen Trainingsmechanismus für den fünffachen Dienst und tiefgründigen Grundprinzipien für das christliche Leben verfügen wir über ein Erbe für den ganzen Leib Christi.

Unsere Herkunftsgeschichte

Von: Craig und Colette Toach

Unsere Reise begann, als wir 1998 mit unseren zwei, damals kleinen, Töchtern in ein Flugzeug einstiegen. Als wir unserem Land, Südafrika, zum Abschied zuwinkten, begann unsere 24-stündige Reise. Mit sechs Koffern, zwei Kindern und einem Feuer für Gott gingen wir nach Mexiko in den vollzeitlichen Dienst. Sobald wir mexikanischen Boden betraten, begann eine Zeit des Trainings und der Fundamentlegung.

Es dauerte nicht lange, bis wir erkannten, dass der Herr eine viel grössere Vision hatte, als wir zuerst gedacht hatten. Der Herr begann uns Offenbarung über den fünffachen Dienst zu geben und in sehr kurzer Zeit begann unser Trainingsmechanismus Form anzunehmen. Unterwegs mussten wir viele Umwege machen. Einer davon führte uns für ein paar Jahre in die Schweiz, wo wir einige der mächtigen Krieger fanden, die heute noch mit uns unterwegs sind.

Der Herr schenkte uns noch zwei weitere Kinder und machte uns somit zu stolzen Eltern von vier Kindern.

Der ursprüngliche Dienst hiess Global Ministry Resources, aber der Herr hielt mehr für uns bereit. Zuerst wünschten wir uns, Ressourcen für den Dienst zu produzieren, aber Craig und ich sehnten uns auch danach, uns in die Leben von Gottes Volk zu involvieren. Es genügte uns nicht, Menschen aus der Ferne zu trainieren. Wir wollten in die Leben der Menschen involviert sein, die wir trainierten. Und so begann Apostolic Movement International Form anzunehmen.

Als wir das Baby mit dem Namen "Apostolic Movement International" in unseren Händen hielten, verschwendete der Herr keine Zeit. Innert Kürze wurde unser erstes Ministrycenter in den Vereinigten Staaten gegründet und geistliche Kinder wurden wortwörtlich an unserer Haustüre abgegeben. Konnte es wirklich sein, dass wir, zwei unbedeutende Personen aus Südafrika, dazu berufen waren, die Welt zu verändern?

Nun, der Herr beruft die Schwachen und Dummen … und dafür waren wir auf jeden Fall qualifiziert. Wir taten das Einzige, was wir zu tun gelernt hatten … wir waren gehorsam. Wenn der Herr sagte: "dreht nach links", drehten wir uns nach links. Wenn Er sagte: "Stop", dann traten wir auf die Bremse. Wenn wir heute aufschauen und die Landkarte betrachten, die wir über die Jahre hinweg gezeichnet haben, sind wir einfach beeindruckt von dem, was Gott getan hat. Mexiko ist immer noch unser Zuhause, aber von dort aus haben wir ein schon lange bestehendes Ministrycenter in San Diego aufgebaut, wo immer geschäftiges Treiben herrscht.

Im Jahr 2013 gründeten wir unser erstes Ministrycenter in Südafrika, dessen Grösse und Einfluss sich jährlich verdoppelt hat. Apostel Ron und Denise, die dieses Werk in Südafrika gestartet haben, fahren fort, dessen Wachstum zu überwachen. Im Moment befinden wir uns oft auf internationalen Reisen, um Gottes Wahrheit über das, was Er heute in Seiner Gemeinde am Tun ist, zu verkünden. Unsere Botschaft lautet: "Der Regen kommt! Macht euch bereit!" Wir trainieren den fünffachen Dienst, bementoren Leiter und setzen Apostel ein und unser Einfluss in der weltweiten Gemeinde nimmt täglich zu.

Heute steht Apostolic Movement International in der Fülle von all dem, was Gott uns seit 1998 gelehrt hat. Wir bieten eine Vielzahl an Ressourcen für Gemeinden und Einzelpersonen an, die ihnen dabei helfen werden, ihre Berufung zu erkennen und darin zu wachsen. Workshops, Seminare, und Live-Training gehören zu unserem Alltag. Unsere grösste Errungenschaft sind aber nicht die verschiedenen Schulen, Lehren und Bücher, die wir produziert haben – sondern die Leben, in welche wir uns investiert haben.

Unsere Herkunftsgeschichte ist nicht abgeschlossen hier, denn das grösste Erbe, das Craig und ich haben, sind unsere geistlichen Kinder und unsere Jünger. Nur sie wissen, wie viele Stunden wir persönlich in ihre Leben investiert haben. Nur sie sind sich über das wahre Werk bewusst, das wir vollbracht haben. Viele Menschen beurteilen dich anhand der Grösse deiner Mailinglisten oder anhand deines Erfolgs an einer Konferenz, aber ich halte die Leben unserer Kinder und Jünger als unsere Frucht empor.

Sie sind diejenigen, die diese Botschaft an die nächste Generation weitergeben werden und unser grösstes Gebet ist es, dass sie dies tun werden, indem sie mehr Salbung haben als wir und indem sie grössere Taten vollbringen werden als wir.


Craig and Colette

Als geistliche Eltern und apostolische Leiter von Apostolic Movement International investieren Craig und Colette Toach ihre Herzen und ihre Zeit in diejenigen, die Gott zu ihnen sendet.

Ihre Vision besteht darin, durch das Produzieren und Vertreiben von Ressourcen und durch persönliches Mentoring und geistliche Elternschaft Gottes Leiter zuzurüsten.

Gott hat einen bestimmten Platz für dich in Seinem Leib! Mit einem Schwerpunkt auf dem prophetischen und apostolischen Dienst helfen dir Apostel Craig und Apostel Colette, deinen Platz zu bestimmen, dich zu trainieren und sie impartieren dir alles, was du brauchst, um die Gemeinde in Brand zu setzen!

Das AMI Ministry Team

Unser Ministryteam vor Ort lebt in Kalifornien (USA) in unserem Ministrycenter in San Diego. Der Herr hat mehr Personen zu unserem Team hinzugefügt und jedes Mal, wenn du mit uns in Kontakt kommst, wirst du mit jemandem in Kontakt kommen, der nicht nur gute Arbeit leistet, sondern der ein Diener Gottes ist. Unten findest du eine Liste der Personen, mit welchen du sehr wahrscheinlich in Kontakt kommen könntest, wenn sich unsere Wege kreuzen.

Ronald und Denise Jordan

Ronald und Denise Jordan sind die Apostel, die das Werk in Südafrika gegründet haben und sie beaufsichtigen sowohl das Live- wie auch das Online-Training dort. Sie stehen gemeinsam mit ihrem Team, und das Werk nimmt jeden Monat an Einfluss und Grösse zu.

Nathan und Chaifa Berry

Dieses dynamische Paar hat sich bei Apostolic Movement International kennengelernt und auch hier geheiratet. Sie sind somit ein wesentlicher Bestandteil des Fundaments von AMI. Nathan hat das Amt eines Apostels inne und Chaifa, eine Prophetin im Amt, ist die Kanzlerin von allen AMI Online-Schulen. Als ortsansässige Pastoren in San Diego führen sie das Ministrycenter vor Ort.

Anne Chen

Anne ist eine Prophetin im Amt und der Herr hat unsere Herzen innert sehr kurzer Zeit verknüpft. Mit ihrer Leidenschaft für Kunst bringt sie Farbe ins Team und sie ist auch sehr hartnäckig, wenn es darum geht, Dinge auf "Gottes Art und Weise" zu tun. Du wirst Annes Stimme am Telefon hören oder ihren Namen am Ende einer Ermutigung finden, welche sie versendet, wenn der Herr sie leitet, dies zu tun. Sie ist die Direktorin unserer Online Prophetic School und ein leitendes Teammitglied von AMI San Diego.

Deborah und Jessica Toach

Deborah und Jessica sind unsere leiblichen Töchter und sind beide aktiv in den Dienst involviert. Deborah ist im prophetischen Amt und Jessica ist eine Pastorin und Lehrerin. Beide haben einen Abschluss in unseren Trainingsschulen gemacht und sind nun selbst Trainerinnen in unseren Schulen. Sie sind auch immer Teil des "Land einnehmenden Teams", wenn uns Gott beauftragt, einen neuen Dienst aufzubauen.

Philip und Anja Sager

Ein kraftvolles Team, das mit ihren zwei kleinen Jungen, im vollzeitlichen Dienst dem Herrn dient. Sie sind ein wichtiger Bestandteil des Ministryteams in San Diego. Philip steht im Amt des Apostels und seine Frau, Anja, ist eine Prophetin im Amt. Beide sind aktiv in unsere Trainingsschulen involviert, haben aber verschiedene Berufungen und gehen verschieden an den Dienst heran. Philip ist auch der Medienproduktionsmanager von AMI und ist verantwortlich für die Produktion und Publizierung von allen Video- und Audiomaterialien.

Kelly und Sarah Dusek

Du hast noch nie zuvor ein Ehepaar getroffen, das so bereit dafür war, den Preis für ihre Berufung zu bezahlen, wie Kelly und Sarah. Zusammen mit ihrer kleinen Tochter begaben sie sich im Jahr 2014 bei Apostolic Movement International in den vollzeitlichen Dienst und haben dies nie bereut. Als wichtiger Bestandteil des Ministryteams in Südafrika ist Kelly der Direktor der Live Pastor Teacher School vor Ort und Sarah ist eine Trainerin und die leitende Administratorin des Dienstes. Sie spielten eine grosse Rolle, als es in Südafrika darum ging, neues Land einzunehmen, und wir können nur ahnen, was für unglaubliche Dinge sie durch ihren Dienst an der Gemeinde noch bewirken werden.

Austin Stidham

Der neuste Zuwachs unseres Teams ist Austin, der liebevoll "TNG", was so viel wie "The New Guy" (der neue Junge) bedeutet, genannt wird. Er macht zurzeit sozusagen ein "Ministrypraktikum" und befindet sich auch im Ministrytraining und wird jeden Tag mehr zu dem mächtigen Krieger, den Gott ihn berufen hat zu sein. Er hat als Student in unserer Pastor Teacher School begonnen, wird jetzt aber schnell zu einem wesentlichen Bestandteil unseres "Land einnehmenden Teams" und befindet sich auf bestem Weg dazu, seinen Platz als mächtiger Krieger in der Gemeinde einzunehmen.

Jünger und geistliche Kinder. Die Krieger.

Wir haben noch nicht all unsere geistlichen Kinder und diejenigen, die etwas zu unserem Leben und Dienst beitragen, erwähnt. Sonie und Carson Wong, Rahel und Thomas Faes, Familie Schär … ihr wisst alle, welche Rolle ihr in unserem Leben spielt.

Es dauerte 10 Jahre, bis wir unser apostolisches Mandat entdeckten. Vieles davon erlangten wir durch Tod und durch Fehler. Es bleibt der Wunsch bestehen, zu sehen, wie Gottes Gemeinde als eine Stadt auf dem Hügel steht und wie jeder Gläubige in der Kraft und in der Salbung wandelt.

Die einzige Art und Weise, wie dies geschehen wird, ist, wenn es in der Gemeinde Leiter hat, die in dieser Kraft wandeln und die wissen, wie sie diese an andere weitergeben können. Dies ist es, worum es uns in diesem Dienst wirklich geht. Wir werden weiter nach Kriegern, diesen Männern und Frauen Gottes Ausschau halten, die die Dinge auf Gottes Art und Weise tun wollen.

Männer und Frauen mit einer klaren Vision von dem, was Gott sie berufen hat zu tun und Männer und Frauen mit einer Entschlossenheit, den Preis dafür zu bezahlen. Was ich vom Herrn erhalten habe, ist die Fähigkeit, diejenigen mit einer solchen Leidenschaft zu trainieren, zu formen, zu bementoren und auch eine geistliche Mutter für sie zu sein, damit sie alles, was sie haben, nehmen und es der Gemeinde wirkungsvoll präsentieren und weitergeben können.

Wenn dein Herz durch meine Geschichte zu brennen begonnen hat und du dieses Ziehen spürst, bist du vielleicht eine/r derjenigen, die der Herr dazu bestimmt hat einer unserer Jünger oder eines unserer geistlichen Kinder zu sein. Vielleicht auch nicht. Vielleicht bist du jemand, der kommen und ein wenig Lehre erhalten und auf seinem eigenen Weg weitergehen wird.

Wie dem aus sei, du wurdest aus einem bestimmten Grund hierhergeführt. Stelle also sicher, dass du das mitnimmst, wofür du gekommen bist. Klicke auf die verschiedenen Links, trage dich in die Mailinglisten ein. Am Allerwichtigsten aber, sei inspiriert, weiterzugehen. Zahle den Preis und der Herr wird dich erheben, so dass du als Christus in dieser Welt stehen und die Art von Veränderung bewirken kannst, die diese Endzeitgemeinde in die neue Bewegung hineinführen wird, die Gott für sie bereithält!